Diss mi nit!

Schwerpunkt der Pfadi Region Basel 2014/2015

In der heutigen Zeit ist es ein Leichtes, mit Hilfe von allen möglichen sozialen Netzwerken wie Facebook, WhatsApp, etc. über andere zu lästern, Leute subtil fertig zu machen, mit Absicht andere auszuschliessen und somit für eine nicht wertschätzende Stimmung zu sorgen. Mit dem Schwerpunkt „Diss mi nit!“ will sich die Pfadi Region Basel ganz bewusst gegen Mobbing jeglicher Art auf allen Stufen der Organisation aussprechen. Ausgrenzung kann an einer Übung am Samstagnachmittag vorkommen, genau so aber auch in Lagern, Ausbildungskursen, im Leitungsteam und leider überall, wo unterschiedliche Menschen aufeinander treffen. Durch die Sensibilisierung mit dem Thema an diversen Anlässen während zwei Jahren will sich die Pfadi Region Basel diesem negativen Verhalten entgegenstellen und vielmehr durch eine wertschätzende Haltung ein Pfadialltag schaffen, in dem offen und ehrlich miteinander umgegangen wird und keine Ausgrenzung stattfindet. Indem wir uns auf die positiven Erfahrungen stützen und Situationen schaffen, bei denen das freudige Zusammensein im Vordergrund steht, helfen wir alle mit, ein Klima zu entwickeln, bei dem alle willkommen sind! Unser Bescht’s, allzeit bereit, zäme wyter... die Pfadislogans passen hier bestens…

 

Links und Unterlagen zum PRB-Schwerpunkt 2014/2015

 

Anlaufstellen / Spezialisierte Institutionen

  • www.jugendundgewalt.ch: Präventionsprogramm von Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden. Div. Infos zu verschiedenen Themenfeldern. Unter „Dokumentation“ gibt es eine Suchfunktion, u.a. gibt es dort auch Hinweise zu Literatur und ein Dokument zum Thema „Bulling in school and cyberspace“ (engl.). Die Homepage ist evtl. auch hinsichtlich anderer Themen interessant. 
  • www.mobbingberatungsstelle.ch: Mobbingberatungsstelle Zürich & Bern. Kurze, klare Infos zum Thema Mobbing, Mobbingtest, v.a. auf Arbeitnehmer/ -geber ausgelegt; kostenpflichtige Beratungsmöglichkeit. 
  • www.mobbing-zentrale.ch: Mobbingzentrale Schweiz (nicht staatlich; politisch und konfessionell neutraler Verein). Div. Unterlagen auf der Homepage (auch rechtlicher Art, jedoch nur zum Arbeitsrecht (OR)).
  • www.mobbing-info.ch: Homepage des Instituts für neues Lernen GmbH. Diverse Infos zum Thema Mobbing in verschiedenen Lebensbereichen. 
  • www.flexibles.ch: Hat einen eigenen Bereich „Mobbing- und Konfliktberatung. In Zürich. Siehe auch: http://www.beratungsnetz.ch/html/MOBBING-ERSTBERATUNGSSTELLE_FUeR_FRAUEN_UND_MAeNNER,_M.E.B..html 
  • www.jugendundmedien.ch: Div. Infos zu Chancen und Gefahren von digitalen Medien, u.a. zum Thema Cybermobbing (auch zur Vorbeugung und zu den möglichen Straftatbeständen).

 

Literatur

  • Julia Deppe, Mobbing in der Schule, Grin Verlag, 2007.

Weitere Literatur unter: